1 0
Gefüllte Zucchini

Teile es in Deinem Sozialen Netzwerk:

Oder kopiere und teile einfach diese URL

Gefüllte Zucchini

Zucchini gefüllt mit Fleisch oder Gemüse und überbacken

  • 40
  • Mittel

Zutaten

Anweisungen

Teilen

Gefüllte Zucchini sind eine tolle Sache. Im Sommer meist in rauen Mengen verfügbar, kann man sie nach Geschmack mit fast allem füllen. Mit Faschiertem, Kartoffel, Reis, Quinoa oder Gemüse eignen sie sich als Hauptspeise oder Beilage.

Schritte

1
Fertig

Zucchini waschen, halbieren und aushöhlen (Löffel benutzen)

2
Fertig

Zucchini ca. 10 Minuten im kochenden Wasser bissfest kochen

3
Fertig

Fülle vorbereiten: Reis und Quinoa müssen gekocht, Faschiertes, Paprika und Champignons angebraten werden, Lauch und Tomaten kann man roh zur Fülle geben

4
Fertig

Fülle eventuell mit Käse, Ei, Kräutern, Salz und Pfeffer vermischen

5
Fertig

Käse oder Creme Fraîche darübergeben. Statt Käse kann man in Öl angeschwitzte Semmelbrösel verwenden

6
Fertig

Im Backrohr bei 200°C überbacken bis der Käse geschmolzen ist

mo

vorige
Beerenessig
nächste
Gurken süß-sauer
vorige
Beerenessig
nächste
Gurken süß-sauer

Kommentar Kommentare verbergen

Besonders hübsch sind gefüllte Zucchini auch in dieser Form. So eignen sie sich auch als Beilage, da die Portionen viel kleiner sind. Die hier sind mit geröstetem Zwiebel, Mais, roter Pfefferoni und Schafkäse gefüllt.
Gefüllte Zucchini

Deinen Kommentar hinzufügen